Feriencamp Bresewitz

Das Feriencamp Bresewitz liegt mitten in der Boddenlandschaft zwischen Zingst und Barth. Die bekannten Ostseebäder Zingst und Prerow sind gut erreichbar mit dem Bus. Mit dem Fahrrad gelangen die Schüler auch in kürzester Zeit dahin. Es gibt eine großzügig neu ausgebautes Radwandernetz. Die Hansestädte Stralsund und Rostock befinden sich etwa 1h entfernt mit dem Auto.
Ein Highlight ist sicherlich auch die Kutschfahrt, welche bei jedem Aufenthalt inklusive ist. Grundsätzlich bietet das Feriencamp Frühstück oder Halbpension an, es kann aber auch zusätzlich ein Lunchpaket bestellt werden. Die große Küche bietet sich vor allem für Selbstversorger an.

Lage

Das Feriencamp Bresewitz ist 40km von Stralsund entfernt.

Beschreibung

Das Feriencamp Bresewitz besteht aus einem Hauptgebäude und sieben Reihenbungalows. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Zimmern mit je acht Betten (Doppelstockbetten). Die Begleiter werden separat von den Schülern in Doppelzimmern untergebrachtd. Die sanitären Anlagen befinden sich zentral im Gebäude.

Neben dem Haupthaus gibt es auch die Möglichkeit in Bungalows unterzukommen. Diese sind mit einem Doppelbett, einer Schlafcouch, einer Miniküche und Dusche/WC ausgestattet. Sie sind für ca. 4 Personen geeignet.

Ausstattung

zwei feste Tischtennisplatten + ein Volleyballplatz + Sitzecke +Bänke + Basketball + Fußball + Grillenplatz + Dart + Disco + Fernsehen + Fahrradverleih + großer Aufenthaltsraum

Regenbogen Camp Göhren

Das Regenbogen Camp Göhren liegt im Südosten der Insel Rügen, am feinsandigen Nordstrand unmittelbar hinter dem Dünenschutzwald. Weite Felder, Wiesen, naturbelassene Wälder mit hohem, altem Baumbestand und wunderschöne Ostseestrände prägen des Bild. Vor der Anlage liegt der quirlige, breite Nordstrand, nicht weit davon entfernt der ruhige, naturbelassene Südstrand. Im Regenbogen Camp Göhren leihen sich die Schüler Fahrräder für Tagesausflüge aus. Das Ostseebad Baabe ist 4km entfernt von der Unterkunft. Abends bietet das Camp ein Animationsprogramm an, das die Schulklasse sicherlich begeistern wird.

Lage

Das Regenbogen Camp Göhren befindet sich etwa 50km von Stralsund entfernt.

Beschreibung

Die Schüler übernachten in Tipis oder Hollis, die alle über eine komplett eingerichtete Küchenzeile, Bad und WC, Fernsehen und Radio/CD, Polstergruppen mit Kamin und Terasse mit Gartenmöbel verfügen. Begleitpersonen erhalten Extratipis bzw. -hollis.

Ausstattung

Restaurant + Cocktailbar + 24h- Rezeption + Amphitheater mit Abendshows + Sportplatzanlage + Wellnessbereich + Kino + Fahrradverleih

Ostseecamp Gager

Das einstige Fischerdorf Gager an der hagenschen Wiek liegt nahe dem Bakenberg im Südosten der Ostseeinsel Rügen. In Gager lockt das Hafengelände und der wunderschöne Strand. Das Ostseecamp Gager liegt 300m vom Strand entfernt. In der Nähe der Unterkunft befinden sich viele Ausflugsziele. Bis zum Erdbeerhof Zirkow, zum Skaterpark in Thiessow, zur Turnhalle Göhren oder zur Schwimmhalle in Sellin ist es nicht weit. Sie sind alle gut zu erreichen mit dem Bus, welcher direkt vor dem Haus abfährt. Im Ostseecamp Gager wird das Essen täglich frisch zubereitet und saisonal angepasst. Die Zutaten für die Speisen stammen vorwiegend aus der Region.

Lage

Bis nach Stralsund sind es vom Ostseecamp Gager 60km.

Beschreibung

Die Schüler schlafen in einem der sechs 6-Bettzimmer. Die Begleitpersonen werden in einer der Ferienwohnungen untergebracht welche mit Küche und Dusche/WC ausgestattet sind. Die sanitären Anlagen für die Schüler befinden sich auf dem Gang. Bettwäsche kann gegen eine Gebühr von 4€ geliehen werden oder wird selbst mitgebracht.

Ausstattung

Volleyball + Grill- und Feuerstelle + Tischtennis

Störtebeker Camp

Das Störtebeker Camp befindet sich auf der Halbinsel Gnitz, im idyllischen Hinterland der Insel Usedom. Das Ostseebad Zinnowitz liegt etwa 10km nördlich von der Unterkunft. Vom Störtebeker Camp sind es knapp 200m bis zur Wassersportstation Usedom. Hier belegen Schüler Windsurfing- oder Katamaran-Kurse. Wer es lieber etwas ruhiger mag, der kann sich ein Kajak oder einen Kanadier ausleihen. Nach so viel Sport sind die Schüler natürlich hungrig. Da ist es sehr praktisch, dass die Verpflegung mitgebucht werden kann. Dabei hat die Schulklasse die Wahl nur das Frühstück, Halbpension oder Vollpension zu buchen. Bis zum Strand ist es von der Unterkunft auch nicht weit. Gerade mal 600m entfernt befindet sich ein kleiner Sandstrand. Für gute Unterhaltung ist auch gesorgt, denn es werden Unterhaltungsprogramme wie eine Wassersportolympiade oder ein „Beach-Life-Day“ angeboten. Den Abend kann die Klasse in gemeinsamer Runde am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Lage

Vom Störtebeker Camp aus sind es etwas weniger als 50km bis nach Greifswald.

Beschreibung

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Holzbungalows für bis zu sechs Personen. Das Störtebeker Camp bietet seinen Gästen moderne Sanitäranlagen mit Duschen, Waschräumen und Toiletten an. Außerdem gibt es noch einen Waschraum mit zwei Waschmaschinen und zwei Trocknern. Eine Camperküche mit Elektrokochplatten und Abwaschbecken ist auch vorhanden.

Die Betreuer werden nach Möglichkeit in Zimmern mit zwei bis drei Betten untergebracht, die über ein eigenes Bad verfügen.

Ausstattung

Livemusik an jedem Wochenende + Kinder- und Jugendzirkus + Bastelnachmittage + Kinderdisco + Lagerfeuer + (Beach-)Volleyball + Fußball + Tischtennis + Billard

Feriencamp „Am Ostseestrand“

Die Ostseeinsel Usedom ist seit mehr als einem Jahrhundert ein Erholungsgebiet mit Tradition. Die Pommersche Bucht lädt zum Baden ein, frischer Fisch aus der Region stillt den Hunger, saubere Luft sorgt für Wohlbefinden und manchmal stimmt die unbezähmbare Gewalt des Meeres nachdenklich.
Das Feriencamp „Am Ostseestrand“ befindet sich auf dem Zeltplatz Ückeritz, etwa 4km hinter der Zeltplatzrezeption. Die Anlage ist nur 50 m vom Usedomer Strand entfernt und wird allen Erwartungen einer gelungenen Klassenfahrt an die Ostsee gerecht. Der Campingplatz befindet sich nur sechs Kilometer entfernt von Ückeritz. Wenn die Kinder sich auf dem Zeltplatz ein Fahrrad ausleihen, dann können sie in ca. 20 Minuten in Ückeritz sein.

Lage

Das Feriencamp „Am Ostseestrand“ liegt zwischen den Orten Zinnowitz und Heringsdorf auf der Insel Usedom.

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler schlafen in Bungalows, welche aus drei separaten Zimmern bestehen. In der Regel sind die Zimmer mit einem Doppelbett ausgestattet. Manchmal gibt es auch zwei Einzelbetten oder ein spezielles Hochbett für drei Personen. Die Zimmer besitzen ein Waschbecken, Kühlschrank, Kaffeemaschine sowie Besteck und Geschirr zur individuellen Frühstücks- und Abendversorgung. Des weiteren sind die Zimmer beheizbar. Zu jedem Zimmer gehört auch eine Gartentischgarnitur. Einige der Bungalows bestehen entweder aus Wohnraum und Schlafraum mit Doppelstockbetten. Andere wiederum bestehen aus einem Wohnraum und zwei Schlafräumen mit Doppelstockbetten oder Doppelstockbett und Doppelbett. Die Bungalows bieten Platz für vier bis maximal acht Personen.
Das Mittagessen ist im Preis mit enthalten und wird im Speisesaal angeboten.

Ausstattung

Dart + Billard + Volleyball + Tischtennis + Basketball + Fahrradverleih

Feriencamp Seeigel

Die urwüchsige Boddenlandschaft ist die optimale Ergänzung zum weiten Sandstrand der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, welcher bequem mit dem Fahrrad, dem Strandbus oder Fahrgastschiffen zu erreichen ist. Der schöne Ort Fuhlendorf liegt direkt am Bodden gegenüber der Halbinsel Darß an der Ostsee und bietet sich für eine Klassenfahrt optimal an. Der kleine Ort Fuhlendorf befindet sich je ca. 50km von den Hansestädten Stralsund und Rostock entfernt.

Beschreibung

Das Feriendorf unterteilt sich in das Feriencamp Seeigel und die Pension Seebär. Das Feriencamp besteht aus Bungalows für bis zu 100 Personen. Jeder ist hell, farbenreich und mit viele Liebe zum Detail ausgestattet: Insgesamt befinden sich drei Mehrbettzimmer (2, 4 und 6 Betten) , eine Miniküche, DU/WC und ein Aufenthaltsraum in jedem Bungalow. Für die Begleitpersonen stehen separate Zimmer bereit.

Ausstattung

große Terrasse + Aufenthaltsraum + Lagerfeuer- und einen Grillplatz + Equipment für eine selbst zu organisierende Disco + Streichelzoo + Grillecke + Lagerfeuerplatz + Fahrradverleih + Street- und Beachball + Tischtennis + Fußball + in der Nähe: Möglichkeiten zum Baden im Bodden und in der Ostsee + Reiten + Segeln + Angeln + Surfen

Besonderheiten

Nach meiner Besichtigung am 10.08.2015 im Feriencamp Seeigel sowie in der Pension Seebär kann ich nur bestätigen, dass es sich bei beiden Unterkünften um für Klassenfahrten bestens geeignete Schlafstätten handelt. Die Zimmer sind einfach aber bunt eingerichtet und besonders die Aufenthaltsräume und Speisesäle wurden mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die Gebäude waren sauber und sind des Weiteren auch für Selbstversorger ausgestattet.
Das Essen wird von der Leitung als hotelähnlich beschrieben und täglich frisch von ihnen selbst zubereitet.