Seilgarten Prora

Im Seilgarten Prora zeigen die Schüler, was in ihnen steckt. Knifflige Herausforderungen, ein Tarzanjump und 15 rasante Seilbahnen erwarten sie hier. Die Schulklasse tobt sich auf 13 verschiedenen Parcours in fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden aus. Die Parcours befinden sich in einer Höhe von bis zu zehn Metern. Dort lösen die SchülerInnen diverse Aufgaben. Nicht nur die Höhe des Seilgartens sorgt für Spannung, sondern vor allem die Abfolge der unterschiedlichen Aufgaben macht die Kletterei zum Erlebnis.

Die Teilnehmer lernen sich gegenseitig zu vertrauen und bauen ein besseres (Team) Verhältnis zueinander auf. So wird die Klassenfahrt nach Rügen ein echter Langzeit Erfolg und bereichert die Klassengemeinschaft in vielerlei Hinsicht. Ein Spielbereich für Kinder sorgt zwischen den Parcours für Entspannungsphasen zum Durchatmen. Das Team vor Ort ist bestens geschult und ausgebildet. Für die Sicherheit der Schüler sorgt das derzeit aktuellste Sicherheitssystem, das Permanent-Sicherungssystem SAFE-link SSB von Bornack.

Zeiten

April: 10 -16 Uhr, Montag Ruhetag
Mai: 10 – 17 Uhr, Montag Ruhetag
Juni: 10 – 18 Uhr, Montag Ruhetag
Juli und August: 10 – 18 Uhr
September: 10 -17 Uhr, Montag Ruhetag
Oktober: 10 – 16 Uhr, Montag Ruhetag
Von November bis März hat der Seilgarten Prora geschlossen. Für Gruppen ab einer Personenzahl von 25 Personen ist eine Voranmeldung an geschlossenen Tagen möglich.

Lage

Sellin ist 18km vom Seilgarten Prora entfernt.