Insel Hiddensee als Ausflugsziel

Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, der ist auf der Insel Hiddensee genau richtig. Die Insel darf nicht von privaten Kraftfahrzeugen befahren werden und ist nur mit dem Schiff erreichbar. Von Stralsund und Schaprode auf Rügen bestehen Verbindungen nach Hiddensee. Während der Sommersaison gibt es zusätzliche Verbindungen von Ralswiek, Breege, Wiek und Zingst.

Schulklassen besuchen das Gerhart-Hauptmann-Haus auf der Insel. Bei einer Wanderung auf der Insel besichtigen sie den Leuchtturm Dornbusch. Im Heimatmuseum Hiddensee lernen die Schüler mehr über die Insel.

Lage
Die Insel Hiddensee liegt in der Ostsee westlich von Rügen.