Die Welt steht Kopf

In „Die Welt steht Kopf“ haben Besucher die Möglichkeit, die Welt mal auf eine andere Art und Weise zu erleben. Seit dem Herbst 2008 steht dieses ungewöhnliche Haus in Trassenheide. Innen erwartet die Schüler ein unkonventionell eingerichtetes Einfamilienhaus. Der größte Spaß hierbei sind die unendlichen Fotomöglichkeiten. Im Garten finden sich viele bekannte Bauwerke der Region im Minaturformat wieder. Seit neuestem erleben Gäste das Autofahren auf eine ganze neue Weise. Hier wurde in mühevoller Arbeit ein Cabrio zu einem auf dem Kopf fahrenden Auto umgebaut.

Zeiten

„Die Welt steht Kopf“ hat täglich geöffnet für seine Besucher.
Von April bis Oktober: 10.00 – 18.00 Uhr
Von November bis März: 10.00- 16.00 Uhr

Lage

Von Zinnowitz sind es 5km bis zu „Die Welt steht Kopf“.