Haus Kühlungsborn

Die Villa liegt mitten im Stadtzentrum in einem der schönsten und lebendigsten Seebäder an der Ostsee in einer gepflegten Parkanlage und bietet Platz für rund 60 junge Gäste. Der Weg zum Seestrand lässt sich in 2 Gehminuten bewältigen. Restaurants, Arzt, Apotheke, Banken, Kino und Geschäfte liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Beschreibung
Die SchülerInnen schlafen in modern eingerichteten Vier- bis Sechsbettzimmer, welche alle über ein eigenes Bad verfügen. Für die Betreuer stehen Extrazimmer mit DU/WC bereit.

Ausstattung
gemütliche Aufenthaltsräume mit TV/Video + Park mit Spielplätzen + Tischtennis + Beachvolleyball + selbst organisierte Disko + Bowlen

Besonderheiten
Nicht weit vom „Haus Kühlungsborn“ entfernt, befinden sich ein Kino, eine Bowlinghalle, ein Kletterwald, ein Freizeitpark und verschiedene Läden zum einkaufen. Es bieten sich Fahrten in die Hansestadt Rostock an, aber auch eine Schifffahrt von Kühlungsborn nach Warnemünde oder eine Fahrt mit der Schmalspurbahn „Molli“ nach Bad Doberan.

Mecklenburgische Bäderbahn Molli

Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli verbindet die Orte Bad Doberan, Heligendamm und Ostseebad Kühlungsborn. Die Strecke ist ca. 15km lang und die Fahrzeit beträgt etwa 40 Minuten. Im Salonwagen stillen hungrige Gäste ihren Hunger.

Es werden regelmäßig Sonderzüge und Veranstaltungen angeboten. Am Endbahnof Kühlungsborn lernt die Schulklasse mehr über die Eisenbahngeschichte im Molli Museum.

Zeiten

Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli verkehrt das ganze Jahr über. Während der Hochsaison im Sommer fahren zwei Züge im Stundentakt. Die Wege der beiden Züge kreuzen sich kurz vor der vollen Stunde in Heiligendamm. Im Winter verkehrt ein Zug im Zwei-Stunden-Takt.

Lage

Der Bahnhof der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli befindet sich etwa 15km von Rostock entfernt.