Abireise nach Rügen

Für vielen Schulen ist Rügen näher als Kroatien oder die Südküste Frankreichs. Da lohnt es sich drüber nachzudenken, ob die lange Fahrt es wirklich wert ist. Rügen hat genauso wunderschöne feinsandige Strände zu bieten. Auch das Kulturprogramm kommt auf der Insel nicht zu kurz. Die im Sommer stattfindenden Störtebeker Festspiele sind bei Schulklassen sehr beliebt. Während einer Schifffsfahrt lernen die Abiturienten die Insel von einer anderen Seite kennen. Dabei geht es an den Kreidefelsen mit dem Königsstuhl vorbei bis an das Kap Arkona. Die Jugendlichen erkunden Rügen auch mit dem Fahrrad. Dabei sollten sie unbedingt ihre Badesachen mitnehmen. Eine Pause zum Baden gehen ist schließlich immer eine gute Idee.

Abends lassen die Abiturienten den Tag entspannt am Lagerfeuer am Strand ausklingen. Hier ist gemütliches beisammen sitzen statt Party und sanfte Gitarrenmusik anstatt Disco Musik angesagt. Viele Unterkünfte bieten Bungalows direkt am Strand an. Da ist es dann abends nicht mehr weit bis zum Bett.

Lage

Die Insel Rügen ist 100km von Rostock entfernt. Von Schwerin sind es 190km.