Schullandheim Peenemünde

Die Ortschaft Peenemünde ist nur ca.800m vom Schullandheim entfernt. Die Unterkunft liegt inmitten von Wiesen, Wäldern und Seen. In dieser idyllischen Umgebung können sich die Schüler sehr gut erholen von dem Alltagsstress.
Die Ferienanlage des Schullandheims liegt in der Nähe des Cämmerer Sees (etwa 400m).  Zum Baden an den unbewachten Ostseestrand kommt die Schulklasse nach ca. 3,5km. In dem ca. 6km entfernten Karlshagen ist der Strand von Juni bis September bewacht. So haben die Jugendlichen eine große Auswahlmöglichkeit, wenn es um das Thema Baden geht. Sollten die Schüler mal genug vom Strand haben und sich etwas Abwechslung wünschen, dann lockt das Raumfahrt- und U-Boot-Museum in nur ca. 1,5km Entfernung. Auch die naturwissenschaftliche Ausstellung Phänomenta befindet sich in ähnliche Entfernung vom Schullandheim Peenemünde. Falls ein Ausflug die Schulklasse mal etwas weiter weg führen sollte, so ist es auch nicht weit bis zum Usedomer-Bäder-Bahnhof (ca. 1km).

Lage

Das Schullandheim Peenemünde liegt etwa 50km entfernt von Greifswald auf der Insel Usedom.

Beschreibung

Die Unterbringung erfolgt in zwei Häusern, dem Haus Usedom und dem Haus Wollin. Die Schüler wohnen in einfachen Mehrbettzimmern (ca. 4-6 Personen). Die sanitären Anlagen befinden sich auf der Etage. Die Begleiter schlafen in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit DU/WC.

Ausstattung

Terrasse + (Disco)Mehrzweckhalle + Kiosk + Fußball-, Rasenvolleyball- und Basketballplatz, + kleine Bibliothek + Tischtennis (drinnen und draußen) + Fahrradverleih + Baminton + Lagerfeuer- und Grillplatz + Naturlehrpfad