Klassenfahrt an die Ostsee

Insel Usedom

Sonnigsten Regionen Deutschlands

Die Insel Usedom ist mit 445qm die zweitgrößte Insel Deutschlands und begeisterte schon die großen Meister wie Theodor Fontane mit ihrer Schönheit. Mit rund 2000 Sonnenstunden im Jahr ist sie zusätzlich eine der sonnigsten Regionen Deutschlands. Das naturbelassene Hinterland, traumhafte und lange Sandstrände sowie traditionsreiche Seebäder erwarten Sie das ganze Jahr über und bieten Ihnen auf einer Klassenreise genügend Möglichkeiten. Die Insel ist ein Schlaraffenland für alle Naturliebhaber und kann auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen erkundet werden. Die idyllischen Fischerdörfer, welche bis heute ihre Ursprünglichkeit erhalten haben, stehen im Kontrast zu den großen Seebädern mit ihrer „Wilhelminischen Bäderarchitektur“ des letzten Jahrhunderts.



Insel Usedom

  • UBB Usedomer Bäderbahn

    Mit der Usedomer Bäderbahn können Besucher der Insel Usedom sich ohne Auto oder Bus bequem auf der Insel fortbewegen. Die folgenden Strecken werden auf der Insel Usedom bedient: Stralsund–Züssow–Heringsdorf–Swinemünde Zinnowitz–Peenemünde Die Bahn hält zwischendurch in den kleineren Orten an. Insgesamt hält die Bahn in 18 Orten auf der Insel an. In Zinnowitz können Fahrgäste umsteigen. Die Schulklasse fährt mit einmal umsteigen von Peenemünde nach Heringsdorf. Zeiten Die Usedomer Bäderbahn verkehrt täglich auf der Insel gemäß […]

  • Tauchgondel Zinnowitz

    Wenn man die Seebrücke in Zinnowitz entlangschlendert, dann sieht man schon von weitem eine etwas eigen aussehende Glocke. Es ist die Tauchgondel Zinnowitz. In anderen Orten an der Ostsee gibt es weitere Tauchgondeln. Mit der Tauchgondel haben Besucher die Möglichkeit, vier Meter unter die Wasseroberfläche zu tauchen. Unten angekommen können die Schüler das Treiben auf dem Grund der Ostsee hautnah erleben. Durch die Erläuterungen der Besatzung lernen sie neues über die Tier- und Pflanzenwelt. Zeiten […]

  • Tagesfahrt nach Usedom

    Für Schulen, die nicht weiter als 250km entfernt sind, ist ein Tagesausflug zur Insel Usedom auch eine Option. Je nach dem von wo die Klasse kommt fährt sie bei Wolgast oder Anklam auf die Insel. So entscheidet sich dann was die Klasse als erstes besucht. Kommt die Klasse im Süden der Insel an, dann werden die Schüler die drei Kaiserbäder als erstes besuchen. Bei einer Ankunft im Norden der Insel wird die Klasse als erstes […]

  • Strandgut Trassenheide

    Die Jugenherberge Strandgut Trassenheide liegt eingebettet in einem ruhigen Kiefernwald. Dank des direkten Zugangs zum feinen Sandstrand haben die Schüler es nicht weit zur Ostsee.  Dort können sie direkt am Wasser Vollyball spielen. Wenn die Jugendlichen sich ausgetobt haben beim Spielen, dann erfrischen sie sich kurz im Meer. Danach kann wieder sofort weiter gespielt werden. Sollte die Schulklasse mal genug vom Baden und Vollyball spielen haben, dann bietet die Jugendherberge Strandgut Trassenheide genug Alternativen. So […]

  • Störtebeker Camp

    Das Störtebeker Camp befindet sich auf der Halbinsel Gnitz, im idyllischen Hinterland der Insel Usedom. Das Ostseebad Zinnowitz liegt etwa 10km nördlich von der Unterkunft. Vom Störtebeker Camp sind es knapp 200m bis zur Wassersportstation Usedom. Hier belegen Schüler Windsurfing- oder Katamaran-Kurse. Wer es lieber etwas ruhiger mag, der kann sich ein Kajak oder einen Kanadier ausleihen. Nach so viel Sport sind die Schüler natürlich hungrig. Da ist es sehr praktisch, dass die Verpflegung mitgebucht […]

  • Schullandheim Peenemünde

    Die Ortschaft Peenemünde ist nur ca.800m vom Schullandheim entfernt. Die Unterkunft liegt inmitten von Wiesen, Wäldern und Seen. In dieser idyllischen Umgebung können sich die Schüler sehr gut erholen von dem Alltagsstress. Die Ferienanlage des Schullandheims liegt in der Nähe des Cämmerer Sees (etwa 400m).  Zum Baden an den unbewachten Ostseestrand kommt die Schulklasse nach ca. 3,5km. In dem ca. 6km entfernten Karlshagen ist der Strand von Juni bis September bewacht. So haben die Jugendlichen […]

  • Schmetterlingsfarm

    In Trassenheide befindet sich die größte Schmetterlingsfarm in ganz Europa. Hier bewundern Besucher an die 2500 tropischen Schmetterlinge. Dabei gibt es, bis zu 60 unterschiedliche Arten zu bestaunen. Die ca. 5000m² große Schmetterlingsfarm beherbergt noch weitere exotische Tiere. Schulklassen bewundern farbenprächtige Ara-Papagein, imposante Riesenschildkröten und furchteinflösende Vogelspinnen. Die Vogelspinnen beobachten die Schüler aus sicherer Entfernung im Insektarium. Bei den Schmetterlingen hingegegen sind sie mittendrin. In der Tropenhalle fliegen die Schmetterlinge frei umher. Die Schüler laufen […]

  • Schiffsfahrt auf der Ostsee

    Eine Schiffsfahrt auf der Ostsee ist immer ein besonderes Highlight für die Schüler. Ein Vorteil dabei ist, dass die Schulklasse so ihr Ausflugsziel für den Tag erreichen kann. Auf der Insel Usedom gibt es zahlreiche Reederein, die von unterschiedlichen Orten starten. Der Schulklasse stehen eine große Zahl von Ausflugszielen zur Wahl: – Fahrt von Peenemünde zur Greifswalder Oie mit drei Stunden Schifffahrt und zwei Stunden Landgang (inklusive Leuchtturmbesichtigung) – Schifffahrt zu den Robbenbänken im Greifswalder […]

  • Schawi Sport- und Jugendhotel

    Das Schawi Sport- und Jugendhotel liegt im idyllischen Seebad Lubmin am Greifswalder Bodden, zwischen Rügen und Usedom. Durch diese Lage eigenet es sich perfekt für Tagesausflüge zu den beiden Inseln. Bei Bedarf ist es auch nicht weit bis zur nächsten Linienbushaltestelle (ca. 500m). Sollten die Schüler sich einen entspannten Tag in Lubmin wünschen, dann ist das ebenfalls möglich. Das Schawi Sport- und Jugendhotel ist ruhig gelegen und hat seinen eigenen Strandzugang. Da lohnt es sich […]

  • Resort Halbinsel Peenemünde

    Das Resort Halbinsel Peenemünde liegt auf einem 25 Hektar Grundstück direkt am Hafen von Peenemünde. Die Unterkunft ist umgeben von einer wunderschönen weitläufigen Naturlandschaft. In Peenemünde gibt es viel für die Schüler zum Entdecken. So sind etliche Museen wie das Maritim Museum Peenemünde oder das Spielzeugmuseum Peenemünde gut zu Fuß erreichbar. Ab Peenemünde verkehrt die MS „Adler-Mönchgut“ täglich. So fahren die Schulklassen von Insel zu Insel. Die Schüler entdecken dabei die Inseln der Ostsee Küste […]